Ben's grosse Welt - Leben mit einem Chromosom mehr – alles andere als down


Ich möchte mit diesem Blogeintrag ein kleines bisschen helfen, das Bild von Kindern mit Down-Syndrom in unserer Gesellschaft zu ändern. Vielleicht kann ich ein kleines bisschen dazu beitragen und der Welt zeigen, welch ein Glück so ein Kind sein kann.

Viele Eltern hören den Satz: "Dieses Kind stellt dein Leben auf den Kopf" - ehrlich gesagt: welches Kind ändert nicht plötzlich unser Leben, unseren Alltag und braucht Aufmerksamkeit, Liebe... Das eine oder andere Kind braucht eben einfach etwas mehr Aufmerksamkeit oder Hilfe um ins Leben zu starten und den Alltag zu meistern. Menschen mit Trisomie21 sind nicht krank oder ansteckend - sich möchten das gleiche wie wir: Akzeptanz und eine glückliche Zeit auf dieser Welt.

Ben ist wie jeder andere Junge, nur eben mit einem Chromosom mehr. Er ist eine Bereicherung für die ganze Familie, weil er allen immer wieder zeigt, welche Werte wirklich wichtig sind: Liebe, Ehrlichkeit, Unvoreingenommenheit, Familie und Freundlichkeit.

Vielen lieben Dank, dass ich diese tolle Zeit mit euch verbringen und einen kleinen Einblick in euren Alltag gewinnen durfte. Es waren wunderschöne und lustige Momente, aber auch Situationen und Geschichten die ich mitnehmen durfte, die mich zum Nachdenken gebracht haben. Deshalb ist es eine kleine Herzensangelegenheit, diesen Eintrag für die vielen "anders denkenden Menschen" zu schreiben.