„We are all different – our socks should be too!“ - Happy Welt-Down-Syndrom-Tag <3

„We are all different – our socks should be too!“ - „Wir sind alle unterschiedlich – unsere Socken sollten es auch sein!“ Jedes Jahr am Weltdownsyndromtag findet man unzählige Fotos in Social Media von bunten Socken. Was hat es damit auf sich?

1.) Weil Chromosomen unter dem Mikroskop ähnlich aussehen wie aneinandergelehnte Socken. 2.) Warum bunt? Wir sind alle verschieden - und das ist meiner Meinung nach gut so. Denn durch unsere verschiedenen Charakteren, Aussehen, etc. macht jeder mit seiner Einzigartigkeit unsere Welt bunter.


Viele Familien feiern heute weltweit diesen besonderen Tag. Auf gesellschaftlicher Ebene denke ich, gibt es leider immer noch etwas weniger Grund zu feiern. Denn wir sind nach wie vor meilenweit entfernt, den Stand, den Menschen mit Beeinträchtigung in unserer Gesellschaft erreicht haben, feiern zu können. Obwohl es doch in den letzten Jahren schon Verbesserungen gab, müssen wir weiterhin gemeinsam daran arbeiten um Integration zu fördern.

In den letzten Jahren durfte ich viele Kinder und Erwachsene mit Trisomie21 bei den kostenlosen Fotoaktionen kennenlernen und jeder Einzelne hat mein Leben durch seine Art, Unbeschwertheit und Herzlichkeit bereichert.

Was viele Außenstehende gar nicht glauben können, ist, dass Eltern von Kindern mit Down-Syndrom sagen, dass sie ihr großes Glück sind. Ich führe viele Gespräche mit den Eltern und meinen Models um ihre Ansichten besser verstehen zu können und möchte mich nochmal bei allen bedanken, die so offen darüber sprechen und mir einen sehr persönlichen Einblick in ihre Welt geben. Und sie vermitteln mir tatsächlich, dass sie glücklich sind, denn die Sicht auf Dinge verändert sich und man wird dadurch glücklicher. Man lernt die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen und erkennt das Glück in den kleinen Dingen und Momenten.



Unseren letzten Fototermin hatten wir so gewählt, dass wir bei herrlichem Sommerwetter den Stadtpark in Ried unsicher machen konnten. Die Kinder kamen mit der ganzen Familie und wir konnten alle zusammen eine lustige gemeinsame Zeit geniessen. Natürlich wurde viel gespielt, gelacht, herumgeblödelt - mich eingeschlossen. Aber pssst nicht weitersagen, dass eine Rutsche, Schaukel und barfuss durch den Bach "wascheln" immer noch so eine enorme Anziehungskraft auf mich haben ;)



"Glücklich machen die kleinen Dinge, die zu grossen Werten werden."


#NOTJUSTDOWN weil das Leben von und mit Menschen mit Down-Syndrom alles andere als DOWN ist.


Also bleibt alle EINZIGARTIG und macht unsere Welt BUNT.






58 Ansichten
  • Grey Facebook Icon
Kontakt
FotoloungeBlende8

St. Georgen Nr. 13/2

A-4983 St.Georgen/Obernberg

 

Tel: +43 664 344 4270
Mail: info@fotolounge-blende8.com

Barriere frei

Termine nach Vereinbarung

Barrierefrei